Schlagwort Mannschaft

Tengu Cup 2019

Am 22. Juni war auch Hamburg mit allen drei Vereinen (Alster Dojo, Kendo Koan-Kendojo, TH-Eilbeck) beim Tengu Cup in Frankfurt stark vertreten und stellte zwei Mannschaften. Dieses Turnier ist der größte offene Kendo-Wettkampf in Europa und bietet mit über 300 Teilnehmern ein internationales Teilnehmerfeld auf hohen technischen Niveau.

Nicht nur die tolle Stimmung, sondern auch der guten Kampfeinsatz der Hamburger machten das Turnier zu einem schönen Erlebnis. Gekrönt wurde das Wochende mit den erfolgreichen Prüfungen der Hamburger, darunter unser Kanjiro, der die Prüfung zum dritten Dan bestanden hat.

Herzlichen Glückwunsch und bis zum nächsten Jahr!

Deutsche Jugendmeisterschaft 2018

In Otterberg bei Kaiserslautern fand die diesjährige deutsche Jugendmeisterschaft statt und wurde vom Südwestdeutschen Kendo Verband ausgerichtet. Auch Hamburg nahm teil und sowohl das Koan-Kendojo als auch der TH-Eilbeck entsendeten Kämpferinnen und Kämpfer, um den Titel der deutschen Jugendmeister im Team zu verteidigen.  

Alle haben sehr mutig und stark gekämpft und so konnten Saki und Tomomi vom Koan-Kendojo die Vizemeisterschaften in ihren Altersklassen erkämpfen und Shotaro wurde sogar Deutscher Meister in seiner Altersklasse (13 bis 15 Jahre). Kyoka und Mika konnten sich aus ihren Pools souverän heraus kämpfen, doch verloren jedoch unglücklich in einen der folgenden Kämpfen.

In der Team-Meisterschaft konnte Hamburg seinen Kampf bis zum Viertelfinale souverän gewinnen. Im anschließenden Kampf fehlte Hamburg nur 1 Punkt um ins Halbfinale zu kommen und mussten so dem Team aus Berlin den Vortritt lassen.

Trotzdem hatten alle Hamburger sehr viel Spaß und Freude an dem Turnier und haben vereinbart, dass alle weiter zusammen üben möchten und freuen sich schon, gemeinsam am nächsten Turnier teilzunehmen.