Kendo Seminar mit Park Sensei Januar 2020

Wir freuen uns euch alle zu unserem zweiten Seminar mit Park Sensei vom 18. bis 19. Januar 2020 einzuladen. Bitte meldet euch über das bestehende Formular an bzw. sendet uns auch bei weiteren Fragen gerne eine Email zu.

We are happy to invite all of you for our second Park-Sensei seminar from 18th to 19th january 2020 in Hamburg. Please use the form to register for the seminar and if you have further question, please don’t hesitate to write us by formular or Email.

Erstes Keiko nach der Sommerpause 2019

Beim ersten keiko nach der Sommerpause gab es einen besonderen Einstieg:

Zusammen gab es eine kleine Einführung in Iaido und Jodo, sodass man ein paar grundlegende Schläge und Bewegungsabläufe üben konnte. Dabei wurden auch viele Gemeinsamkeiten mit Kendo deutlich und das sowohl Iaido als auch Jodo mit Kendo zur selben Familie gehören.

Wir freuen uns schon auf das nächste keiko!

Sommer Pause Bis Ende Juli 2019

Sommerpause! Die Eilbecker machen Pause und sind ab dem 28. Juli wieder im Dojo in der Ritterstraße da. Bis dahin bieten auch die anderen Vereine in Hamburg keiko an.

Danke an alle für das schöne erste Halbjahr und wir sehen uns dann Ende Juli wieder.

Bei Fragen könnt ihr uns gerne auch eine Nachricht per kendo(at)kendo-wandsbek.de zu kommen lassen.

Keiko mit Yamada-Sensei im TH-Eilbeck, April 2019

Im April 2019 war es nun soweit: der TH-Eilbeck nahm zum ersten Mal am Bundestrainerprojekt des Deutschen Kendobundes teil und konnte zwei Trainingseinheiten mit dem aktuellen Bundestrainer Yamada-Sensei, 7. Dan kyoshi von der Polizei Akita ausrichten. Die Idee hinter diesem Projekt ist es, dass ein japanischer Kendo-Lehrer in den Trainingsalltag kommt und so im Gegensatz zu langen und seltenen Wochenendseminaren, hier in die Trainingsroutinen verbessern kann.

Vielen Dank an Yamada-Sensei für das keiko bei uns in Eilbeck und danke an alle die bei uns mittrainiert und geholfen haben. Danke an Max aus Lübeck, Ivan vom Kendo-Club Rijeka (Kroatien) und alle Hamburger Kendoka die da waren.

Wir hoffen, dass wir auch in Zukunft beim Bundestrainer-Projekt mit machen können und das wir weitere Trainingseinheiten mit dem Bundestrainer bei uns ausrichten dürfen

#

Tagashira Sensei in Hamburg 2019

2019 ist das Jahr in dem Osaka und Hamburg das 30-jährige Jubliäum ihrer Städtepartnerschaft feiern können. Umso mehr haben wir uns als Hamburger gefreut als wir am 20. Januar das Privileg und die Ehre hatten, Hiroshi Tagashira Sensei, 8. Dan Kyoshi aus Osaka bei uns im TH-Eilbeck begrüßen zu dürfen.

Nicht nur alle Hamburger Vereine, auch Ivan aus Rijeka, Maxmilian und die Lübecker, Yoshitaka aus Frankfurt und Henning und Marlen aus Berlin haben uns für dieses besondere Training besucht. Nach einem sehr lehrreichen Training ließen dann mit Sensei bei einem gemeinsamen Abendessen diesen besonderen Tag ausklingen.

Vielen Dank an alle die da waren und besonders an Familie Nakashima für ihre Gastfreundschaft und Hilfe.


Shiai-Keiko im TH-Eilbeck

Nachdem die Eilbecker heute ihre Kyu-Prüfung durchgeführt hatten, gab es danach ein Shiai-Training mit Akihiko Itoh und weiteren Kendoka vom Koan-Kendojo. Nicht nur die Kendoka vom Alster Dojo, sondern auch Daniel und Zeynep vom TSV Borgfeld, Maximilian vom Sieben-Türme-Dojo Lübeck und Ivan vom Kendo Klub Rijeka nahmen am keiko teil. Dazu startete der Anfänger-Kurs des TH-Eilbecks, während Christian mit allen Nichtwettkämpfern geübt hat.

Danke das soviele bei uns waren und bis zum nächsten keiko.