Kangeiko der polnischen Kendo Förderation 2017

Vom 11. Januar bis zum 15. Januar 2017 fand in Kobyla Góra das Kangeiko der polnischen Kendo-Föderation statt. Als Trainer waren Tetsuyuki Okuzono Sensei und Mariusz Wial Sensei für die Teilnehmer im Einsatz und boten ein abwechslungsreiches und anstrengendes Training an. Nicht nur das leckere polnische Essen, sondern auch die Gastfreundschaft der Freunde aus vielen Teilen Polens, machten für mich das Kangeiko zu einem besonders schönem Erlebnis. Mit vielen schönen Eindrücken und Korrekturen für mein Kendo machte ich mich dann auf zurück nach Hamburg und der Hoffnung, bald wieder mit den polnischen Freunden die Shinai kreuzen zu können.

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.