Ando-Sensei-Gedächtnis Lehrgang 2016

Vom 01. Oktober bis zum 02. Oktober fand der traditionelle Ando-Sensei Gedächtnis Lehrgang in Hamburg statt. Über 40 Kendoübende aus den Vereinen im Norden fanden sich zusammen, um unter der Anleitung von Uwe Kumpf Sensei (7.Dan Renshi), Mikko Salonen Sensei (7.Dan Kyoshi) und Kazuko Kumpf Sensei (6.Dan) zu üben. Am Samstag gab es die Chance von den Grundtechniken bis hin zu den angewandten Techniken alles unter der Anleitung der Sensei zu üben. Das besondere an dem Seminar ist auch, dass jeder mit üben darf, egal ob jemand schon seit Jahrzehnten übt oder gerade erst mit Kendo angefangen hat.

Der Sonntag stand im Zeichen der Prüfungs- bzw. Wettkampfvorbereitung. Zuerst haben kommende Dan-Anwärter Jigeikos durchgeführt. Nachdem alle ihre Kämpfe gemacht hatten, gab es von Uwe und Mikko noch abschließende Tipps zur Vorbereitung und zum Jigeiko. Danach hat das Hamburger Frauen Team gegen eine Auswahl von jungen Kendoübenden gekämpft und unterlag ganz knapp nach Punkten. Trotzdem konnten die Frauen hier ein starken Auftritt hinlegen und damit eine erste Übung zur kommenden deutschen Mannschaftsmeisterschaft absolvieren.

Alle konnten ein sehr positives Fazit vom Seminar ziehen und umso mehr freuen wir uns, im nächsten Jahr wieder uns alle in Hamburg zu treffen und zusammen zu üben.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.