Archiv Juni 21, 2020

Dojo-Keiko nach dem Lock-Down

Am 14. Juni konnte die Kendo-Gruppe des TH-Eilbecks endlich wieder zurück ins Dojo und zusammen üben, nachdem wir zuvor outdoor geübt haben. Zwar gelten immer noch die Distanzregeln, aber zumindest hatten wir wieder festen Boden unter den Füßen.

Wir freuen uns schon auf die kommenden Einheiten.

Outdoor kendo-Training

Am 30. Mai war es soweit: das erste Outdoor Training der Kendo-Sparte im TH-Eilbeck fand statt nachdem in Hamburg langsam der Sportbetrieb wieder hoch gefahren wird. Nach der sehr langen Pause war es für alle ein besonderes Erlebnis wieder zusammen zu trainieren. Neben diversen Grundlagen war es erstmal wichtig wieder in das Training „rein zu kommen“, damit die sehr lange Zwangspause sich nicht zu negativ auf den Körper auswirkt.

Wir als Sparte werden daher bis auf Weiteres erstmal mit Outdoor und Online-Training weiter machen und hoffen das wir nach der Sommerpause wieder zum üblichen Trainingsbetrieb zurück kehren können. Wir halten euch über die aktuelle Entwicklung auf dem Laufenden. Bei Fragen dürft ihr uns gerne jederzeit kontaktieren.